Posted by on 18. Mai 2018

Die CSA PARADIESCHEN bietet derzeit etwa 60-80 Haushalten eine Versorgungsgemein­ schaft, die auf solidarischem Wirtschaften in gegenseitigem Vertrauen basiert. Das Paradieschen setzt sich zum Ziel, halbjährig mit frischem Gemüse aus eigenem Anbau zu versorgen, die Bezieher*innen des Gemüses finanzieren mit ihren Beiträgen die landwirtschaftlichen Tätigkeiten.

Posted in: CSA, Philosophie
Zurück