Die CSA PARADIESCHEN
Die CSA PARADIESCHEN bietet derzeit etwa 60-80 Haushalten eine Versorgungsgemein­ schaft, die auf solidarischem Wirtschaften in gegenseitigem Vertrauen basiert. Das
Verteilung & Organisation
Ab etwa Ende Mai gibt es Gemüse im wöchentlichen Rhythmus. An den Abholstandorten wird das Gemüse in Kistchen zur Abholung
Die Finanzierung
Das Paradieschen ist nicht gewinnorientiert, sondern hat die bestmögliche Versorgung aller Beteiligten zum Ziel. Die Gemeinschaft nimmt dabei die höheren
Der Anbau
Das PARADIESCHEN bewirtschaftet eine landwirtschaftliche Fläche von 2,5ha in Hatzendorf nach den Bio- Richtlinien. Auf einer Fläche von etwa 0,6ha,
Zurück